_______________________________________________

Florale – Kunsthandwerkliche – Kurse

Frühling 2020

 

Kunst-Hand-Werk“ im „La Casa Rossa“

Sabine Herkner

Chamer Str. 127 – 94315 Straubing –
Tel. 09421/22798

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 – 14 Uhr

www.sabineherkner.jimdo.com

Mail: info@pilz-welt.de

 

 

Für alle Teilnehmer

Ein Kursplatz gilt nur noch dann als reserviert, wenn

innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung die Hälfte des Kurspreises angezahlt wurde.

Danach ist jede Anmeldung verbindlich. Ein Kurs kann bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn

abgesagt werden, um die Anzahlung zurückzuerhalten.

Terminprobleme, Krankheit, fehlender Babysitter oder nicht vorhandene Transportmöglichkeit etc. sind ärgerlich, aber alleiniges Risiko des Kursteilnehmers.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Für alle Muttis

Die Teilnehmerzahl für die unten genannten Kurse ist begrenzt. Damit jedem Kursteilnehmer der nötige Freiraum zum Arbeiten zur Verfügung steht, bitte ich auf das Mitbringen von Kindern zu verzichten. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um einen „Babysitter“. Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme.

 

Während des Kurses stehen Kaffee und Süßigkeiten immer bereit. Wasser, andere Getränke und Brotzeit bitte selbst mitbringen. 

 _______________________________________________

Frühling 2020

 

Upcycling: Aus alt mach neu

 

Upcycling-Trophäe“ - Hirsch

Aus Drahtgitter formen wir einen Hirschkopf und bestücken ihn mit einem Geweih aus Ästen. Der Kopf wird mit Stoff, Pappe, Farnblättern und Fliesenkleber in mehreren Arbeitsschritten modelliert und bestrichen. Auch 10 Rosenblüten aus Eierkartons entstehen am ersten Termin und werden in Fliesenkleber getaucht.
Beim zweiten Termin vollenden wir den Hirschkopf, montieren ihn auf ein von Ihnen mitgebrachtes Holzbrett und dekorieren die Rosenblüten mit Flechten, Moos, Zapfen und Rinde zu einer dauerhaften und wunderschönen Wanddekoration.

Kursgebühr inkl. Material: 84.- €

Bitte Heißklebepistole und Brett (ca. 25cm breit, ca. 1m lang) mitbringen!

Termin: Mittwoch, 22. Januar, 16-21 Uhr

und Samstag, 25. Januar, 10- 13 Uhr

 

oder: Montag, 27. Januar, 16-21 Uhr

und Freitag, 31. Januar, 17-20 Uhr

 

 

Weidenkreationen

Für die Weidenflechtkurse liegen im Geschäft Skizzen auf, damit Sie sich die Weidenobjekte in Form und Größe besser vorstellen können.

 

* = gut für Anfänger geeignet

** = anspruchsvoller, Ausdauer erforderlich

*** = nur für geübte Flechter

 

Weidenspitzen auf Schwemmholzkreation“ *
Zwei unterschiedlich hohe verwitterte Äste dienen als Grundgerüst (ca. 50cm + 80m).

Unten wird ein Steckeisen eingebohrt, oben ein langer Eisenstab, auf den wir verschiedene Naturmaterialien wie Holz, Schneckenhäuser, Capizscheiben und Filzschnüre mit verschiedenen kreierten Weidenspitzen kombinieren. Auf einen Stab stecken wir 2 Weidenspitzen, auf den anderen 3 Stück – die Filzschnur-Farbe kann frei gewählt werden. Schönes Duo für den Pflanztopf.

Kursgebühr inkl. Material: 58.- €

Termin: Dienstag, 4. Februar, 16-20 Uhr

oder Donnerstag, 6. Februar, 10-14 Uhr

oder Samstag, 8. Februar, 10-14 Uhr

 

Weiden-Nest-Gefäß auf Holzbalken“ *

Auf einen alten Holzbalken flechten wir ein Weidennest-Gefäß, kombiniert mit Schwemmholz, Baumpilzen, Moos und großen Muschel-Schnecken. Tolles Pflanzgefäß für den geschützten Außenbereich oder Dekorationselement für den Innenraum. Der Balken ist ca. 60-70cm hoch. Das Weidenelement ist ca. 50 cm hoch und endet oben mit einem schönen geflochtenen Rand.

Kursgebühr inkl. Material: 74.- €

Termin: Dienstag, 11. Februar, 15-20 Uhr

 

Weidenskulptur auf Holzbalken“ **

Auf einen von Ihnen mitgebrachten Holzbalken (ca. 80cm-1m hoch) flechten wir eine leicht bauchige Skulptur. Nach oben flechten wir eine Öffnung mit ein, die wir mit Hölzern, Moos und Muscheln füllen. Als Abschluss verarbeiten wir ein schönes Holzstück zur Spitze. Diese Skulptur ist für den geschützten Außenbereich oder zur Innendekoration geeignet.

Kursgebühr inkl. Material: 74.-€

Termin: Donnerstag, 13. Februar, 15-21 Uhr

oder Montag, 17. Februar, 15-21 Uhr

 

Zwei Weidenringe als Gartenstäbe“ *

Zwei unterschiedlich große „Ring-Gerüste“ sind auf Eisen-Steck-Stäben fest geschweißt. Wir flechten diese Ringe mit Weiden-Ruten aus und befüllen das Innere jeweils mit einer Kombination aus schimmernden Perlmuttknöpfen, Glasperlen, kleinen Schwemmholz-Stücken und Capiz-Scheiben. Elegantes Duo zum Stecken in einen Pflanztopf oder das Staudenbeet.

Kursgebühr inkl. Material: 68.-€

Termin: Samstag, 15. Februar, 10-14:30 Uhr

oder Mittwoch, 19. Februar, 16-20:30 Uhr

 

Weidenkringeleien“ *

In diesem Kurs flechten wir entweder einen sehr großen oder zwei kleinere Kringel aus Weide und eingearbeiteten Eisendrähten. Form und Biegung bestimmen die Teilnehmer selbst – je nach Bedarf. Hier ein paar Dekorations-Beispiele zur Verwendung: Als Wanddekoration, zur Verzierung, Abdeckung und Verkleidung von irgendwelchen Bau-Elementen (ich habe damit zum Beispiel meinen Carport verziert...) oder als Deko-Element für einen Gartenstab.

Kursgebühr inkl. Material: 42.-€

Termin: Freitag, 21. Februar, 17-21 Uhr

oder Samstag, 22. Februar, 10-14 Uhr

 

Offene Weiden-Werkstatt“ - mit verschiedenen Skulpturen zur Wahl ***

An diesen beiden Tagen flechten wir eine größere Skulptur, ganz nach Ihren persönlichen Wünschen. Ob einen hohen Turm mit verschiedenen Bauchigen Elementen, einen „Sammler“ mit vielen eingearbeiteten Tontöpfen, eine große Skulptur mit „Flammenhaupt“ oder eine große Weidensonne für die Wand. Wunsch-Skulptur bei Anmeldung verbindlich angeben, da die entsprechende Eisen-Unterkonstruktion vorbereitet werden muss.

Kursgebühr inkl. Material: 82.-€

Termin: Mittwoch, 26. Februar, 15-20 Uhr

und Freitag, 28. Februar, 15-20 Uhr

 

Offene Weiden-Werkstatt“ - mit verschiedenen Skulpturen zur Wahl **

Für Weidenflechter mit nicht ganz so großen Ambitionen – und Skulpturen-Wünschen stehen an diesen beiden Tagen wieder verschieden Skulpturen zur Wahl: Eine mittelgroße Weidensonne für die Wand, eine bauchige Skulptur mit Holzspitze, ein Sichtschutzfeld für den Garten oder geflochtene Weiden-Schnecken-Häuser. Skulpturen-Wunsch bei Anmeldung verbindlich angeben.

Kursgebühr inkl. Material: 58.-€

Termin: Dienstag, 3. März, 18-21 Uhr

und Donnerstag, 5. März, 18-21 Uhr

 

 

Frühlingshafte Dekorationen

 

Frühlingserwachen“ - Tür- oder Wandkranz

Wir wickeln einen frischen Mooskranz (Durchmesser ca. 35cm) und umkränzen diesen mit zarten Heidelbeergrün-Zweigen und herabhängenden Ranken und Federn. Im Kranz hat ein Vögelchen sein Nest gebaut, darin liegen verschiedene echte ausgeblasene Eier.

Kursgebühr inkl. Material: 42.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Dienstag, 10. März, 18-20:30 Uhr

 

Puristisch“ - dauerhafter Kranz aus Zweigen

Sie bringen in diesen Kurs eine große Kiste voll Zweigen mit, wie zum Beispiel: Lärche, Kätzchen-Weide, Hartriegel, Esche mit Knospen, Korkenzieher-Weide, Silberpappel mit Knospen oder andere Äste mit schöner Struktur und Biegsamkeit. Wir brauchen die Äste von einer Baumart – bitte nicht mischen, das sieht sehr unruhig aus und führt nicht zum erwünschten Ergebnis.

Nun wickeln wir de Äste auf einen Strohkranz, bis dieser gänzlich damit bedeckt ist. Einzelne Bruchstellen verzieren wir mit Flechten, ansonsten wirkt hier die Struktur und Farbe des gewählten Materials. Ein schöner Kranz, der immer wieder jahreszeitlich dekoriert werden kann oder als puristische Schönheit eine Wand, Tür oder große Schale ziert.

Kursgebühr inkl. Material: 22.-€

Bitte Zweige und Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Donnerstag, 12. März, 18-20 Uhr

 

Frühlingsgarten – Wunschpflanzung“

Sie bringen in diesen Kurs eine Schale oder anderweitiges Pflanzgefäß und drei Frühlingsblüher in Wunschfarbe mit. Wir zaubern nun daraus eine stimmungsvolle Frühlingslandschaft mit Moos, Ästen, einem geschlungenen Nest mit Eiern, Flechten und Schneckenhäusern.

Sie können die Pflanzen nach Bedarf immer wieder auswechseln und haben so ihren ganz persönlichen Frühlingsgarten.

Kursgebühr inkl. Material: 20.-€

Bitte Gefäß, Pflanzen und Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Samstag, 14. März, 10-11:30 Uhr

 

Drahteier mit Perlenverzierung“

Aus vielen Windungen Silberdraht (0,5mm) schlingen wir drei unterschiedlich große Eier....oder zwei....oder nur ein ganz besonders großes?....ganz nach Ihren Wünschen! Wir umwickeln die Eier mit Bouillondraht und verzieren sie mit vielen aufgefädelten Perlen und eingefassten großen Wachsperlen. Sehr elegante Eier zum Legen in ein Nest oder in eine Schale.

Kursgebühr inkl. Material: 26.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Montag, 16. März, 18-21 Uhr

 

Edle Ostereier-Kreationen“

Drei wunderschöne, elegante Ostereier: Auf weiße, echte, ausgeblasene Eier (zweimal Gans und einmal Huhn) kreieren wir eine Dekoration aus aufgeklebten verschiedenen Bouillondraht-Spiralen mit verschiedenen Perlen besetzt. Sie können die Eier zum Legen machen oder auf Wunsch mit einer Aufhängung versehen. So oder so ein echter Hingucker für die Osterzeit.

Kursgebühr inkl. Material: 26.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Mittwoch, 18. März, 18-21 Uhr

 

Frühlings-Hasen“ - in Betonoptik

Wir modellieren zwei verschieden große Hasen aus Stoff, Flechte, Moos, 2 Glasflaschen und jede Menge Fliesenkleber. Schaut Euch einfach mal die Bilder an – die Frühlingshasen bekommen nach Fertigstellung eine schöne Schleife um den Hals und sind absolut dauerhaft, da sie nicht wie Moos-Hasen im Sonnenlicht ausbleichen.

Kursgebühr inkl. Material: 32.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Freitag, 20. März, 18-21 Uhr

und Samstag, 21. März, 10-12 Uhr

 

Geflochtenes Grasnest – auf Holzklotz“

Aus großen Mengen naturfarbenem Gras, 3mm-Drähten und einem Holzklotz als Standfuß fertigen wir ein wunderschönes Gefäß (ca. 40-50cm hoch, Durchmesser ca. 30-40cm). Sie können ihr Grasnest zu Hause mit Moos und Eiern befüllen, es mit Schnittblumen dekorieren oder eine schöne Bepflanzung machen.

Kursgebühr inkl. Material: 42.-€

Termin: Dienstag, 24. März, 18-21 Uhr

oder Mittwoch, 25. März, 18-21 Uhr

 

Dauerhafte Dekorationen

 

Stimmungsvoller Kranz aus Schneckenhäusern“

Ein Kranz, geklebt aus unzählig vielen Schneckenhäusern und silbrig-grünen Flechten. Wunderschöne Dekoration für's ganze Jahr, für Tür, Wand oder zum Legen auf einen Teller. Durchmesser ca. 30cm.

Kursgebühr inkl. Material: 42.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Freitag, 27. März, 18-21 Uhr

 

Hängendes Glas-Windlicht mit Draht-Ornament“

Ein abgeschnittenes Weinglas wird mit verflochtenen Silberdrähten zum hängenden Windlicht. Wir kreieren ein Ornament in edlen silber-weiß Farbtönen, aus einem eingehäkelten Glasstein und Drahtkringeln und hängen dieses unten an unser Windlicht.

Kursgebühr inkl. Material: 30.-€

Termin: Dienstag, 31. März, 18-21 Uhr

 

Abalon – Silber-Perlmutt-Gehänge für's Fenster“

Wir biegen aus Silberdraht große Drahtkringel, klopfen diese am Amboss flach und setzen sie zu einem großen Ornament zusammen. Wir befüllen dieses Ornament nun an verschiedenen Stellen mit Glasperlen, Perlmutt-Plättchen, zwei eingehäkelten Glassteinen, Glasstäbchen, kleinen Draht-Spiralen, Perlenverästelungen und einer Aufhängung aus Silberdraht.

Erlesene Kostbarkeit fürs Fenster, aber auch zum Hängen an eine Wand.

Kursgebühr inkl. Material: 58.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Freitag, 3. April, 15-20 Uhr

 

Wilde Herzen zum Hängen“

Wir biegen aus 3mm starkem Eisendraht jeweils zwei unterschiedlich große Herzen und füllen dann den Zwischenraum mit weißen Glasperlen, schimmernden Perlmuttknöpfen und eingefassten weißen Glassteinen. Eine elegante Fenster- oder Wand-Dekoration für das ganze Jahr oder auch ein schönes Geschenk für den nahenden Muttertag.

Kursgebühr inkl. Material: 42.-€

Termin: Samstag, 4. April, 10-14 Uhr

 

 „Insektenhotel – Nisthilfe und Gartenobjekt“

In diesem Jahr biete ich eine große Variante und eine kleinere im nachfolgenden Kurs an. Alle Informationen zu den Insektenhotels findet Ihr auf meiner Webseite unter Insektenhotels/Insektenwiese, dort findet man auch wissenswertes rund um das Thema Wildbienen.

In diesem Kurs also das Insektenhotel im Holzkasten, mit Hartholzklötzen, Schilfröhren und Dach – einfach mal das Foto anschauen, dann sieht man auch gleich wie es im Garten aufgestellt werden kann.

Kursgebühr inkl. Material: 98.-€

Bitte Heißklebepistole mitbringen!

Termin: Freitag, 17. April, 17-21 Uhr

und Samstag, 18. April, 10-14 Uhr

 

Insektenhotel – aus Hartholz-Klötzen“

Hier eine kleinere Variante, bei der wir zwei Hartholz-Klötze auf einer Rückwand montieren und diese dann mit den verschiedenen Bohrungen versehen. Auch hier gibt es ein Dach aus einem aufgeschweißten Blech. Wir verzieren das Ganze noch mit Schwemmholz-Stücken und Sie können es wie schon die andere Nisthilfe mit Einschlaghülsen und Pfosten im Garten aufstellen.

Kursgebühr inkl. Material: 64.-€

Termin: Freitag, 24. April, 16-21 Uhr

 

Gartenausstellung im „La Casa Rossa“

 

Ein Frühlings-Garten als "Bühne" für kunsthandwerkliche Schönheiten!

Objekte und Skulpturen für Ihren Garten.

Weidenskulpturen, Windspiele, Steckstäbe und extravagante Einzelstücke geben ihr "Debüt" im Garten.

 

Samstag, 9. Mai 10-17 Uhr

 

Nur an diesem Tag: Große Auswahl von geschweißten Rohlingen für Gartenstäbe.

 

 

Malkurse

Die Malkurse von Rebekka Schiffner findet Ihr unter diesem Link: www.kunststueckeonline.de   (bitte anklicken)  

Die Anmeldungen laufen wie immer über mich....